Minet Spezial

Eurac-Institut für Minderheitenrecht

Mittwoch, 16. Jänner 2019, 20.20 Uhr

An der Europäischen Akademie Eurac forschen 400 Wissenschaftler aus über 25 Ländern - so auch am Institut für Minderheitenrecht und Vergleichende Föderalismusforschung.

Das Minderheitenmagazin "Minet" widmet sich dem Jubiläum und zeigt die Entwicklung an der Eurac auf. Wir haben Wegbereiter und Mitarbeiter getroffen, blenden zurück in die Anfangsjahre
und berichten unter anderem über die Zusammenarbeit mit dem Minderheitenmagazin "Minet".
Die Institutsleiter Joseph Marko und Francesco Palermo werfen einen Blick in die Zukunft.
In einem filmischen Porträt wird Stefanie Risse vorgestellt, eine Sprachwissenschaftlerin, deren
Forschungstätigkeit an der Eurac begonnen hat.
"Minet" recherchiert außerdem, welche Einrichtungen zum Thema Minderheiten es in Europa gibt und welche Aufgaben sie haben.
Das Minderheitenmagazin wird vom regionalen Amt für Sprachminderheiten unterstützt.