Sicherheit am Berg

Wandern und Radfahren

Mittwoch, 15. August 2018, 20.20 Uhr

Das Radfahren am Berg erlebt einen enormen Aufschwung und zählt zu den Trendsportarten. Durch den sprunghaften Anstieg der Bergradfahrer nehmen allerdings auch die Unfälle zu.

Neben dem Bergradfahren geht es in der Reihe "Sicherheit am Berg" auch ums Wandern, das nach wie vor zu den beliebtesten Freizeit-Sport Arten in Südtirol gehört.
Immer häufiger verletzen sich Wanderer am Berg, weil sie schlecht ausgerüstet sind, sich überanstrengen oder zu wenig Erfahrung mitbringen. Die Experten des Alpenvereins erklären, worauf es ankommt.