Hörspielabend

Freitag, 18. Mai 2018, 19.40 Uhr

"Das Haus meines Vaters hat viele Zimmer"

Ein Hörspiel von Arno Geiger
Regie: Leonhard Koppelmann
Produktion: SWR 2013
Dauer: 80 Minuten

Mit Jule Brandl, Martina Gedeck, Robert Besta, Jörg Hartmann, Alexandra Henkel

Für Lilli, temperamentvolle Ehefrau eines angepassten Chirurgen und Mutter einer fordernden 10-Jährigen, hat die zweite Hälfte des Lebens begonnen. Mit Staunen, Selbstironie und kämpferischer Verzweiflung nimmt sie wahr, wie Jugend, Schönheit und Präsenz leise schwinden.